Aktuelles 2021/22
 orpheus.jpg

 

MUSICA VIVA 2022


XXXIII. Internationales Festival für Alte Musik

im Osnabrücker Land

08. - 28. September 2022 

     

 

 

Liebe Musikfreunde,

 

nachdem unser Festival MUSICA VIVA in den beiden vergangenen Jahren wegen der Corona-Pandemie leider zwei Mal ausfallen musste, freuen wir uns mit Ihnen auf das diesjährige Festival, das sich zur Zeit in der abschließenden Planungsphase befindet und vom 08. bis zum 28. September wieder an verschiedenen ausgewählten Veranstaltungsorten im Landkreis Osnabrück stattfinden wird.

Unter dem Motto "Auf Flügeln des Gesangs" dürfen Sie sich auf zehn Konzerte mit international herausragenden Musikern und Ensembles in Osnabrück, Georgsmarienhütte, Hagen, Bad Iburg und Wallenhorst freuen:

 

Donnerstag, 08.09. 2022, 19.30 Uhr

Ehemalige Kirche, Hagen a.T.W.

Johann Sebastian Bach

MATTHÄUS PASSION 

Solisten

Capella Angelica Berlin

LauttenCompagney Berlin

Leitung: Herbert Vieth

 

Dienstag, 13.09. 2022, 20.00 Uhr

Alte Alexanderkirche, Wallenhorst

Barockensemble LANTANA CAMARA

Barocke Sonaten von Bach, Telemann u.a.

 

Mittwoch, 14.09. 2022, 20.00 Uhr

Bergkirche, Osnabrück

ANDREAS SCHOLL (Countertenor)

EDIN KARAMAZOV (Laute)

"Time stands still"

Lieder und Songs von Purcell, Dowland u.a.

 

Freitag, 16.09. 2022, 20.00 Uhr

Klosterkirche, GMHütte/Kloster Oesede

MARAIS CONSORT

Barocke Kostbarkeiten für fünf Gamben und Cembalo

von Bach, Charpentier, Lully u.a.
 

Sonntag, 18.09. 2022, 18.00 Uhr

Bergkirche, Osnabrück 

Vokal- und Instrumentalmusik von John Dowland

LAUTTEN COMPAGNEY BERLIN

Leitung: Wolfgang Katschner 

 

Mittwoch, 21.09. 2022, 20.00 Uhr

Ehemalige Kirche, Hagen a.T.W.

Vokalmusik der Renaissance u.a.

Vokalensemble VOCES 8 (GB) 

 

Sonntag, 25.09. 2022, 11.00 Uhr (Achtung: geänderte Uhrzeit!)

Schlosskirche, Gut Sutthausen, Osnabrück

Vokalensemble HEINAVANKER (Estland)

Vokalmusik der Renaissance

 

Mittwoch, 28.09. 2022, 20.00 Uhr

Ehemalige Kirche, Hagen a.T.W.

Johann Sebastian Bach

Brandenburgische Konzerte 3,4,5 und 6

LA PETITE BANDE (B)

Leitung: Sigiswald Kuijken

 

 

Musica-Viva-Sonderkonzerte:

 

Donnerstag, 08. Dezember 2022, 20.00 Uhr

Bergkirche, Osnabrück

DOROTHEE MIELDS, Sopran

MAGDALENA HARER, Sopran

BOREAS QUARTETT Bremen

HATHOR GAMBEN CONSORT

Consortsongs und -Musik von Byrd u.a.

 

Sonntag, 18. Dezember, 18.00 Uhr

Ehemalige Kirche, Hagen a.T.W.

Johann Sebastian Bach

WEIHNACHTSORATORIUM I-III

Angelika Lenter, Sopran

Alice Lackner, Alt

Phillip Körner, Tenor

Manfred Bittner, Bass

CAPELLA ANGELICA BERLIN

LAUTTEN COMPAGNEY BERLIN

Leitung: Herbert Vieth 

 


Wir freuen uns sehr auf ein Wiedersehen!

Ihr Herbert Vieth 

 

 

Unsere langjährigen Sponsoren:

 

- das Land Niedersachsen

- die NDR Musikförderung in Niedersachsen

- die Niedersächsische Sparkassenstiftung

- die Stiftung der Sparkassen im Landkreis Osnabrück

- der Landschaftsverband Osnabrücker Land

- die Stadt Georgsmarienhütte

- die Sparkasse Osnabrück

- die Gemeinde Hagen a.T.W.

- MBN Bau AG, Georgsmarienhütte

- HAMM Market Solutions GmbH & Co. KG, Osnabrück 

- Brut Dargent & Chenet/Les Grands Chais de France

- NOZ Medienhaus, Osnabrück

- die Neue Osnabrücker Zeitung

 

Die Musica-Viva-Sonderkonzerte

werden insbesondere gefördert durch:

NEUSTART KULTUR sowie

der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien,

durch das Land Niedersachsen,

durch den Landschaftsverband Osnabrücker Land